Radsport

Tour de France 2021: Kurioser Crash - Pogacar-Helfer fährt ohne Not die Böschung herunter

In der Abfahrt vom Cormet de Roseland, dem vorletzten Berg der 9. Tour de France-Etappe, ist es zu einem kuriosen Sturz im Hauptfeld gekommen: Brandon McNulty, einer der wichtigsten Helfer von Titelverteidiger und Spitzenreiter Tadej Pogacar, drehte sich nach einer Spitzkehre um und merkte dabei nicht, dass er links in den Straßengraben fuhr. Erstmal auf der Wiese, war nichts mehr zu retten.

00:01:17, 04/07/2021 Am 14:34