Werbung
Ad
Radsport

Sturz akrobatisch verhindert: Wout Van Aert im Gelben Trikot der Tour de France fast von Teamwagen umgefahren

Das hätte ganz böse enden können: Wout Van Aert rettet sich in letzter Sekunde vor einem schweren Sturz auf der 5. Etappe der Tour de France 2022. Im Gelben Trikot knallt er fast gegen das Teamfahrzeug von DSM, reaktionsschnell verhindert er aber den folgenschweren Crash. Die Schuld liegt in dieser Szene jedoch klar beim Belgier vom Team Jumbo-Visma.

00:01:37, Update 06/07/2022 um 22:19 Uhr