Froome wird bei der am 1. Juli in Kopenhagen beginnenden Frankreich-Rundfahrt allerdings Helferdienste leisten müssen. Der Däne Jakob Fuglsang (37), Dritter der jüngsten Tour de Suisse, und der Kanadier Michael Woods (35) sollen wohl in Szene gesetzt werden.
"Die oberste Priorität für uns ist es, eine Etappe zu gewinnen", sagte Teammanager Kjell Carlström: "Wir wollen uns auch Optionen offen halten und sehen, was in Bezug auf den Kampf um das Führungstrikot möglich ist, so wie wir es im letzten Jahr gemacht haben, als Michael Woods um das Bergtrikot kämpfte."
Froome gewann die Tour 2013 sowie von 2015 bis 2017. Ein schwerer Sturz in der Tour-Vorbereitung 2019 bedeutete einen Einschnitt in seiner Karriere.
Baloise Belgium Tour
Nach Rempler gegen Wellens: Lampaert muss weitere Strafe fürchten
21/06/2022 AM 11:04
2019 und 2020 verpasste er sein Lieblingsrennen, im vergangenen Jahr erreichte er Paris auf Rang 133.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Tour de France 2022: Alle 21 Etappen, Profile une Bergwertungen
(SID)

Tour-Start: Holm zeigt uns Kopenhagens schönste Seiten

Tour de France
Pogacar präsentiert sich in Tour-Form - Fragezeichen hinter den Helfern
20/06/2022 AM 13:33
Critérium du Dauphiné
Froome steigt bei der Dauphiné aus: "Will keinen Rückschlag riskieren"
11/06/2022 AM 12:42