Ulissi übernahm damit auch das Gelbe Trikot des Führenden in der Gesamtwertung. Im Gesamtklassement hat der 29-jährige Ulissi 19 Sekunden Vorsprung auf Vlasvo und 26 Sekunden auf das italienische Duo Andrea Vendrame (Androni Giocattoli) und Visconti.
Die deutschen Starter um Pascal Ackermann vom Team Bora-hansgrohe hatten mit dem Ausgang der hügeligen Etappe erwartungsgemäß nichts zu tun. Der Deutsche Meister Ackermann, der am Mittwoch, die erste Etappe gewonnen hatte, erreichte mit der Gruppe der Sprinter mit zwölf Minuten Rückstand das Ziel.

Etappe:

Tour de France
Nach Giro-Schock: Dumoulin verpasst Tour de France
20/06/2019 AM 16:45
  • 1. Diego Ulissi (UAE Team Emirates)
  • 2. Aleksandre Vlasov (Gazprom - Rusvelo) +0:12
  • 3. Giovanni Visconti (Neri Sottoli - Selle Italia - KTM) +0:17
  • 4. Andrea Vendrame (Androni Giocattoli) s.t.
  • 5. Tadej Pogacar (UAE Team Emirates)

Gesamtwertung:

  • 1. Diego Ulissi (UAE Team Emirates)
  • 2. Aleksandre Vlasov (Gazprom - Rusvelo) +0:19
  • 3. Andrea Vendrame (Androni Giocattoli) +0:26
  • 4. Giovanni Visconti (Neri Sottoli - Selle Italia - KTM) s.t.
  • 5. Ben Hermans (Israel Cycling Academy)

Sieg in Idrija: Ulissi fährt ins Gelbe Trikot

Tour of Slovenia
Sprint durchgezogen! So sichert sich Nizzolo den Sieg auf der Schlussetappe
23/06/2019 AM 13:19
Tour of Slovenia
Visconti gewinnt Königsetappe, Ulissi vor Gesamtsieg
22/06/2019 AM 13:42