Radsport

Slowenien-Rundfahrt: Phil Bauhaus im Zielsprint nicht zu schlagen - "Wow, das war richtig gut"

Phil Bauhaus (Bahrain Victorious) hat sich zum Abschluss der Slowenien-Rundfahrt seinen zweiten Tagessieg gesichert. Auf der 175 Kilometer langen Schlussetappe mit Ziel in Novo mesto war Bauhaus im Zielsprint nicht zu schlagen. Der Deutsche setzte sich vor dem Australier Alex Edmondson (BikeExchange) und seinem Mannschaftskollegen Heinrich Haussler (Bahrain Victorious) durch.

00:01:36, 13/06/2021 Am 19:38