Dank der Bonifikationen für den zweiten Etappenrang nahm Prades dem Kasachen Alexey Lutsenko (Astana) am Schlusstag noch das Türkisfarbene Trikot ab und durfte sich als Gesamtsieger feiern lassen.
Der Spanier lag am Ende in derselben Sekunde wie Lutsenko, kam aber auf die in Addition besseren Etappenergebnisse. Daran änderte auch Lutsenkos 13. Rang in Istanbul nichts mehr.

Türkei-Sieger Prades hofft auf neuen Vertrag für 2019

Türkei-Rundfahrt
Mit Video | Degenkolb verpasst Etappensieg knapp
13/10/2018 AM 14:02
John Degenkolb (Trek-Segafredo) ging auf dem rutschigen Pflaster von Istanbul während der für ein WorldTour-Rennen sehr engen letzten Kilometer kein Risiko ein und kam als bester Deutscher auf den 35. Tagesrang.
Lukas Pöstlberger (Bora-hansgrohe), an dessen Coup von der 1. Etappe des Giro d'Italia 2017 Bennetts Erfolg erinnerte und der den Iren auch für die entscheidende Attacke in Position gebracht hatte, wurde im Österreichischen Meistertrikot als bester Österreicher auf Rang 26 gewertet.
Mehr Nachrichten auf radsport-news.com

Mit Vorsprung ins Ziel: Bennett feiert dritten Etappenerfolg

Türkei-Rundfahrt
Mit Video | Degenkolb verpasst Etappensieg knapp
13/10/2018 AM 14:02
Türkei-Rundfahrt
Türkei-Rundfahrt: Lutsenko siegt und übernimmt Führung
12/10/2018 AM 13:48