Radsport

Flèche Wallonne 2019 | Domenico Pozzovivo crasht voll aufs Gesicht

Domenico Pozzovivo ist beim Flèche Wallonne mit Roman Kreuziger und Adam Yates in einen Sturz verwickelt und fällt voll aufs Gesicht. Für alle drei ist das Rennen zu Ende. Pozzovivos Team Bahrain-Merida gibt später Entwarnung: Der Italiener habe sich keine Brüche im Gesicht zugezogen, aber eine Gehirnerschütterung und diverse Abschürfungen am Körper.

00:00:54, 24/04/2019 Am 13:44