Radsport

WM auf Zwift: Moolman-Pasio holt sich im Sprint den Titel

Die Südafrikanerin Ashleigh Moolman-Pasio hat die erste UCI eSports-Weltmeisterschaft gewonnen. Die 35-Jährige siegte in Watopia der Plattform Zwift nach einem packenden Zielsprint vor der Australierin Sarah Gigante. Platz drei ging an die Schwedin Cecilia Hansen.

00:03:23, 37 angesehen, 10/12/2020 Am 19:54