Dritter ist der Neuseeländer Haydon Paddon im Hyundai (12,0 Sekunden zurück).

"Das war ein perfekter Tag für uns. Wir sind wieder volles Risiko eingegangen", sagte Ogier, der weiter gute Chancen auf seinen siebten Saisonsieg hat: "Morgen wird es ein spannender Tag für die Fans."

Rallye
VW-Doppelführung in Australien
18/11/2016 AM 11:03

Der vom Dieselskandal gebeutelte Weltkonzern VW zieht sich zur kommenden Saison aus der WRC zurück und richtet sein Motorsportprogramm neu aus.

VW hatte die Rennserie in den vergangenen Jahren fast nach Belieben dominiert. Neben den vier Fahrertiteln für Ogier hatte das Team seit 2013 jeweils auch die Konstrukteurs-WM gewonnen.

#WATTS XXL - die Hingucker der Woche im Sport-Zapping

Rally Australia
Ogier vor Mikkelsen - verheißungsvoller Shakedown für Volkswagen in Down Under
17/11/2016 AM 09:01
Rally Australia
Abschied Down Under: Seriensieger VW sagt Rallye-WM bye-bye
16/11/2016 AM 17:39