Günther war kurz nach dem Start der ersten Wertungsprüfung mit seinem Renault Clio R3T von der Strecke abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar. Die Veranstaltung wurde auf einstimmigen Wunsch aller Teilnehmer abgebrochen.
Bereits 2006 war die Sachsen-Rallye von einem tödlichen Unfall überschattet worden. Damals starben David Langheinrich und Oliver Bleich, als ihr Trabant auf nasser Strecke umkippte und mit einem Baum kollidierte.
Estland
Historischer Sieg: Youngster Rovanperä schreibt Rallye-Geschichte
18/07/2021 AM 14:32
(SID)
Kenia
Neuville führt in Kenia - Ogier fällt zurück
25/06/2021 AM 20:10
Kenia
Rallye-WM mit 91 Jahren: Altmeister bricht alle Rekorde
23/06/2021 AM 08:26