Es war die erste Medaille für den Deutschen Ringer-Bund (DRB) in Kasachstan.
Wenige Minuten nach Stäbler gewann auch der Olympiadritte Denis Kudla aus Nackenheim (87 kg) seinen Bronze-Kampf gegen Mikalaj Stadub (Weißrussland).
Im entscheidenden Kampf setzte sich Stäbler, der am Sonntag im Achtelfinale ausgeschieden war, knapp mit 2:1 gehen Hansu Ryu durch. Gegen den Südkoreaner hatte der Musberger 2015 im Finale seinen ersten WM-Titel geholt. Im ersten Kampf der Hoffnungsrunde hatte Stäbler den Rumänen Mihai Muhit klar beherrscht und durch technische Überlegenheit gewonnen.
Olympia Tokio 2020
Olympia in Tokio: Zeitplan, Kalender, Highlights der Sommerspiele
28/01/2021 AM 08:58
Auch Eduard Popp (130 kg) hat dem DRB durch seinen Halbfinal-Einzug ein Olympia-Ticket beschert. In der Vorschlussrunde unterlag Popp allerdings dem dreimaligen Weltmeister Riza Kayaalb aus der Türkei. Damit ringt der Schwergewichtler am Dienstag um Bronze.
(SID)
Olympia - Golf
Kaymer will bei Olympia in Tokio einiges "anders machen"
05/09/2019 AM 14:22
Olympia - Ringen
Nächster Titel nach Olympia-Bronze: Stäbler Bartträger des Jahres
17/08/2021 AM 13:52