Die 29-Jährige setzte sich am Samstag bei ihrem Heim-Weltcup in Oberhof durch und verwies Olympiasiegerin Natalie Geisenberger (Miesbach) um 72 Tausendstelsekunden auf Rang zwei. Die Lettin Kendija Aparjode holte den dritten Rang.

Eitberger und Geisenberger hatten die vergangene Saison jeweils wegen einer Schwangerschaft ausgesetzt, erst Ende November waren beide in den Weltcup zurückgekehrt - geben aber gleich wieder das Tempo an der internationalen Spitze vor.

Rodeln
Geisenberger gewinnt nach 694 Tagen - Loch mit historischer Serie
17/01/2021 AM 13:29

"Ich habe schon im Auslauf vor Freude geweint", sagte Eitberger, die ihren Erfolg hochemotional aufnahm: "Ich bin überwältigt. Die Geschichte, die hinter diesem Sieg steht, ist besonders. Wieder Anschluss gefunden zu haben und sogar oben zu stehen, macht mich unfassbar stolz."

Auch Geisenberger zeigte sich stolz darauf, "die Schwangerschaft, die Geburt und dann diese Doppel-Aufgabe als Mutter und Leistungssportlerin geschafft zu haben. Wir haben uns nach den Babypausen sehr gut zurückgemeldet und sind viel, viel weiter als viele gedacht hätten."

Eitberger gelang nun vor der einstigen Dominatorin Geisenberger der erste Sieg, die Bayerin präsentiert sich dafür konstanter: Im vierten Rennen war es der vierte zweite Platz, Geisenberger führt mit 340 Punkten recht deutlich die Gesamtwertung an. Gesamtweltcup-Siegerin Julia Taubitz (Oberwiesenthal), die am Sonntag nur Zehnte wurde, ist mit 291 Punkten Zweite. Nur einen Zähler dahinter folgt Eitberger.

Die abschließende Teamstaffel rundete den perfekten Weltcup für die deutschen Rodler ab. Eitberger und Felix Loch (Berchtesgaden) sowie die Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) sicherten dem Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) vor Österreich und Polen den zweiten Saisonsieg. Eggert/Benecken und Loch hatten bereits Samstag triumphiert.

Rodeln
Geisenberger meldet sich mit Jubiläums-Sieg zurück
17/01/2021 AM 12:07
Oberhof
"Wir verneigen uns alle": Loch rast zum nächsten Sieg
16/01/2021 AM 12:37