Das entschied der Weltverband FIL am Samstag im Rahmen seines Kongresses in Lake Placid im US-Bundesstaat New York. Die Schwarzmeerstadt war der einzige Bewerber. Es wird das dritte Großereignis auf der für die Winterspiele 2014 errichteten Anlage nach den Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften 2017.
Zudem bestätigte der 64. FIL-Kongress den Sprint-Wettbewerb als festen Bestandteil der künftigen Weltmeisterschaften. Das Rennen auf verkürzter Strecke mit fliegendem Start und nur einem Wertungslauf hatte bei der vergangenen WM am Königssee seine Premiere gefeiert.
Rodeln
Rodeln: Weltcup-Start auf Olympia-Bahn
15/03/2021 AM 21:01
St. Moritz
Loch und Geisenberger feiern mit Kristallkugeln: "Geniale Saison"
07/02/2021 AM 17:01
Rodeln
Geisenberger gewinnt Rodel-Gesamtweltcup - Taubitz Zweite im Schneechaos
07/02/2021 AM 13:45