Sponsored by

FIL – International Luge Federation
Rodeln

Roman Repilov der Dominator des Winters - Eggert/Benecken räumen ebenfalls ab

Der Russe Roman Repilov dominierte die abgelaufene Saison im Rodeln schier nach Belieben. Der 23-Jährige räumte neben dem Gesamtweltcup im Einsatz und im Sprint die WM-Titel in beiden Disziplinen ab. Das Duo Toni Eggert und Sascha Benecken trotzte der russischen Dominanz mit dem Gesamtweltcupsieg und dem WM-Titel im Doppelsitzer. Zudem triumphierte Julia Taubitz. Der große Saisonrückblick.

00:02:00, 2 angesehen, 04/03/2020 Am 15:37