SID

Kurzbahn-WM: Köhler mit deutschem Rekord auf Platz fünf

Kurzbahn-WM: Köhler mit deutschem Rekord auf Platz fünf
Von SID

11/01/2019 um 11:39Aktualisiert 11/01/2019 um 11:47

Vizeeuropameisterin Sarah Köhler hat trotz deutscher Rekordzeit eine Medaille bei der Kurzbahn-WM in Hangzhou knapp verpasst.

Die 24 Jahre alte Magdeburgerin verbesserte im Finale über 800 m Freistil in 8:10,54 Minuten ihre eigene Bestmarke um eine Zehntelsekunde und schlug auf Platz fünf an. Gold ging an die Chinesin Wang Jianjiahe vor Europameisterin Simona Quadarella (Italien) und der Amerikanerin Leah Smith.

0
0