SID

Stamm bleibt bis 2020 Wasserball-Bundestrainer

Stamm bleibt bis 2020 Wasserball-Bundestrainer
Von SID

07/12/2018 um 13:45Aktualisiert 07/12/2018 um 13:48

Hagen Stamm bleibt bis zu den Olympischen Spielen 2020 Wasserball-Bundestrainer.

Das gab der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) am Freitag bekannt. "Wir haben den Vertrag für weitere zwei Jahre verlängert und alle Maßnahmen und Ressourcen gemeinsam miteinander so ausgerichtet, dass eine bestmögliche Vorbereitung des Teams auf die Spiele in Japan möglich ist", sagte der DSV-Leistungssportdirektor Thomas Kurschilgen.

Die Wasserball-Legende Stamm, als Spieler Olympiadritter und zweimal Europameister, hatte die Nationalmannschaft bereits von 2000 bis 2012 betreut. Im Januar 2017, als das DSV-Team nach zwei verpassten Olympia-Turnieren in der Versenkung zu verschwinden drohte, übernahm er wieder - zunächst wegen finanzieller Probleme auf einer halben Stelle.

Beim Weltcup in Berlin führte er die deutschen Wasserballer zur WM 2019 in Südkorea. Jetzt wurden seine Bezüge verbessert. "Wir freuen uns sehr, dass der Deutsche Olympische Sportbund unseren konzeptionellen und strukturellen Überlegungen gefolgt ist", sagte Kurschilgen.

0
0