Die Regatta führte über drei Etappen von Lorient/Frankreich über Cascais/Portugal und Alicante/Spanien nach Genua und diente als Test für das Ocean Race einmal rund um die Welt im kommenden Jahr.
"In den letzten drei Minuten vor dem Ziel bin ich drei Jahre gealtert", sagte Stanjek nach dem Herzschlagfinale, "das war der Lohn für lange, harte Arbeit." Seit fünf Jahren bereitet er sich mit dem Team auf die Weltregatta 2022/23 vor.
Die rund 18 Meter lange Rennyacht Einstein galt technisch vor dem Start benachteiligt, weil sie als einzige noch keine Foils (Tragflächen) hat. Aber die vierköpfige, internationale Mannschaft um den Olympiasechsten im Starboot von London 2012 bot taktisch und kämpferisch eine tadellose Leistung.
Segeln
Offshore Team Germany auf 3. Etappe mit deutlichem Vorsprung
16/06/2021 AM 19:18
Das könnte Dich auch interessieren: Offshore Team Germany gewinnt Schlussetappe des Ocean Race Europe
(SID)

Frankreich und "The Ocean Race": Eine ganz besondere Beziehung

Segeln
Offshore Team Germany auf der 3. Etappe nach Genua auf Siegkurs
14/06/2021 AM 22:58
Segeln
Das Ocean Race Europe live im TV und im Livestream
29/05/2021 AM 09:49