SID

Steinmeier eröffnet 124. Kieler Woche

Steinmeier eröffnet 124. Kieler Woche
Von SID

13/07/2018 um 21:04Aktualisiert 13/07/2018 um 21:11

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Samstagabend die 124.

Auflage der Kieler Woche offiziell eröffnet. Bis zum 24. Juni gehen bei der größten Segelsportveranstaltung der Welt mehr als 4000 Aktive aus 60 Ländern an den Start. Die Veranstalter erwarten bis zu 400.000 Zuschauer in Kiel-Schilksee.

136 Jahre nach ihrer Premiere steuert die Veranstaltung damit auf einen neuen Teilnehmerrekord zu. Ausschlaggebend für die neue Bestmarke sind die besonders zahlreichen Meldungen in den olympischen Klassen, deren Regatten vom 20. bis 24. Juni ausgetragen werden. Die Wettfahrten gelten als letzter Test vor den Ende Juli beginnenden Weltmeisterschaften vor dem dänischen Aarhus.

Der Rathausplatz der Hafenstadt war gut gefüllt, als Steinmeier gegen 19.30 Uhr seine Rede hielt. "Gemeinsam auf See lernen wir uns besser kennen als im Chatroom oder auf Instagram", sagte der SPD-Politiker und erntete damit Applaus.

0
0