Skeleton

Olympia 2018: Axel Jungk im Skeleton hinter den Medaillenrängen

Das hatte sich unsere deutsche Skeleton-Hoffnung Axel Jungk etwas anders vorgestellt: Nach dem ersten Lauf war der Sachse noch auf Medaillenkurs, den zweiten Durchgang verpatzte er allerdings und liegt jetzt zur Halbzeit nur noch auf Platz 7. Die anderen beiden Deutschen Christopher Grotheer und Alexander Gassner belegen aktuell Rang 11 und 12.