Ski Alpin

Beaver Creek - Matthieu Bailet wird nach Sturz im Super-G im Fangnetz hochgeschleudert: "Riesenabflug!"

Der Franzose Matthieu Bailet eröffnete in Beaver Creek den ersten Super-G der Saison. Für den 25-Jährigen war die Fahrt jedoch bereits nach 20 Sekunden beendet. In einer Linkskurve legte er sich zu sehr auf den Innenski und rutschte anschließend mit hohem Tempo ins Fangnetz, wo er auch noch hoch geschleudert wurde. Glücklicherweise konnte er anschließend wieder stehen. Der Sturz im Video.

00:01:10, 02/12/2021 Am 21:20