Ski Alpin

Marc Digruber verletzt sich bei einer Rettungsaktion im Slalom von Chamonix

Der Österreicher Marc Digruber gerät im zweiten Lauf beim Slalom in Chamonix in Rücklage. Beim Versuch sich noch im Kurs zu halten, verletzt sich Digruber unglücklicherweise am Knie. Dennoch kämpft er sich ins Ziel. Dort muss er dann aber von Betreuern gestützt werden.

00:01:15, 1 angesehen, 08/02/2020 Am 12:47