Weitere deutsche Läuferinnen hatten den Finaldurchgang nicht erreicht. Lena Dürr (Germering) verpasste den zweiten Lauf als 33. nur um 0,12 Sekunden, Simona Hösl und Barbara Wirth erreichten nur die Ränge 44 und 45.
"Ich bin seit Courchevel sehr zufrieden, wie alles zusammenpasst, technisch und auch vom Material her, so macht es wieder Spaß", sagte Rebensburg nach dem ersten Durchgang. Im französischen Courchevel hatte die Olympiasiegerin von 2010 als Viertplatzierte ihr bestes Resultat in dieser Saison erzielt.
Ski Alpin
"Extrem bitter": Operation und Saisonaus für Ferstl
28/12/2015 AM 12:58
Mit ihrem Erfolg baute Gut ihre Führung im Gesamtweltcup auf Lindsey Vonn aus den USA, die im ersten Durchgang ausschied, weiter aus.
"Ich fühle mich im Riesenslalom wohl, es läuft gut. Ich muss einfach probieren, dass es so weitergeht. Hoffentlich haben wir keinen Schnee mehr, man muss alle Rennen absagen und es bleibt so", scherzte die Schweizerin. "Nein, im Ernst: Ich habe ab Val d'Isere gesagt, ich muss die Rennen genießen. Und das muss ich weitermachen."
Ski Alpin
Unfassbar! Hirscher fast von Drohne getroffen (Video)
22/12/2015 AM 21:04