Ein besseres Abschneiden verhinderte der Ausfall von Christina Geiger im Slalom - beste Deutsche war Lena Dürr auf Rang elf.

"Es ist einfach wirklich schade, das war eine Riesenchance. Es wäre ein sechster Platz möglich gewesen, mit sechs und zwölf hätten wir den Reißverschluss zugemacht und gesagt, das war eine coole Vorstellung", sagte Graller, der das zweite Jahr für die deutschen Frauen verantwortlich ist.

Ski Alpin
Rebensburg exklusiv: Diese DSV-Athletin hat Podiums-Potenzial
09/12/2020 AM 16:06

Durch die Silbermedaille von Viktoria Rebensburg im Riesenslalom kann Graller die erhoffte Frauen-Medaille vorweisen, zugleich verwies er aber auch auf viele gute Platzierungen sowie den überraschenden vierten Platz im Team-Wettbewerb:

Wir wissen, dass wir noch sehr viel Arbeit vor uns haben, aber ich glaube, wir haben in allen Disziplinen gezeigt, dass wir einen Schritt gemacht haben.
Courchevel
Rebensburg gibt Premiere am Eurosport-Mikrofon
09/12/2020 AM 14:02
Ski Alpin
"Goldener Ski": Rebensburg und Dreßen vom DSV geehrt
15/10/2020 AM 15:33