Ski Alpin
Ski-WM

Neureuther geht nur im Slalom an den Start

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Felix Neureuther Slalom in Schladming 2. Lauf

Fotocredit: Getty Images

VonSID
11/02/2019 Am 19:42 | Update 11/02/2019 Am 19:59

Skirennläufer Felix Neureuther wird bei der Ski-WM in Are/Schweden wie erwartet nur im Slalom an den Start gehen. Für den Team-Wettbewerb am Dienstag (16.00 Uhr live auf Eurosport 1 und im Liveticker) wurde der 34 Jahre alte Weltmeister von 2005 nicht nominiert, auf die Frage, ob er am Freitag den Riesenslalom fahren werde, antwortete er am Montag: "Nein."

Der Slalom, aller Voraussicht nach Neureuthers letztes großes Rennen, wird am Sonntag (11.00/14.30 Uhr live auf Eurosport 1 und im Liveticker) ausgetragen. Es ist zugleich die letzte Medaillenentscheidung der WM. 2017 in St. Moritz hatte Neureuther Bronze gewonnen.

Ski-WM

DSV im Team-Event ohne Neureuther

12/02/2019 AM 08:05
Ski-WM

Mit Video | "Das ist bitter!" WM-Aufholjagd von Straßer nicht gekrönt

11/02/2019 AM 16:19
Ski Alpin

Mit Löw, Robben und Ramos: Neureuther veröffentlicht viertes "Ixi"-Buch

29/04/2020 AM 10:58
Ähnliche Themen
Ski AlpinSki-WMFelix Neureuther
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen