Getty Images

Ski-WM in Are 2019 | Lindsey Vonn postet Popo-Foto von Laurenne Ross

Nach schmerzhaften Stürzen: Vonn postet Popo-Foto
Von Le Buzz

07/02/2019 um 19:27Aktualisiert 07/02/2019 um 22:05

Buzz

Statt einer Medaille gab es für Lindsey Vonn bei ihrem letzten Super-G bei der Ski-WM 2019 in Are nur blaue Flecken. Sie und ihre US-Teamkollegin Laurenne Ross stürzten, zogen sich aber glücklicherweise keinere größeren Verletzungen zu. Am Mittwoch postete die Amerikanerin, die nach der WM zurücktreten wird, die Nachwirkungen des Rennens auf Instagram - mit einem nicht alltäglichen Foto.

Zu sehen auf dem Instagram-Foto der Ski-Queen: Lindsey Vonn mit einem Veilchen am rechten Auge neben dem Popo von Laurenne Ross, auf dem sich deutlich ein großer Bluterguss abzeichnet.

Dazu schrieb die 34-Jährige:

"Das Ergebnis unserer Stürze von gestern. Ich kann's kaum erwarten, welche Farben sie morgen haben!"

Vonn war beim Super-G nach einem Fehler in ein Tor gerast und in ein Fangnetz geflogen.

Video - Heftiger Sturz: Vonns Traum endet im Fangzaun

02:34

Am Sonntag wird sie bei der WM-Abfahrt noch ein letztes Mal durchs Ziel fahren, danach endet ihre große Karriere.

Video - "Das darf nicht passieren!" Schwerer Crash bei WM nur knapp verhindert

00:32
0
0