Ski Alpin

Ski-WM: Hubertus von Hohenlohe (62) stürzt im Totenkopf-Anzug im Riesenslalom

Prinz Hubertus von Hohenlohe ist einer der bekanntesten Außenseiter bei jeder Alpinen Ski-WM. Auch im Riesenslalom von Cortina d'Ampezzo geht der inzwischen 62-Jährige für Mexiko an den Start. Diesmal in einem Totenkopf-Anzug. Glück bringt dieser ihm aber nicht. Von Hohenlohe stürzt auf der eisigen Untergrund und rutscht die Piste hinab.

00:01:11, 39685 angesehen, 19/02/2021 Am 12:48