Getty Images

Dreßens fünfter Streich: Nur vier Deutsche haben mehr Weltcupsiege

Dreßens fünfter Streich: Nur vier Deutsche haben mehr Weltcupsiege

13/02/2020 um 19:14Aktualisiert 13/02/2020 um 19:24

Thomas Dreßen fuhr bei seinem Sieg in Saalbach-Hinterglemm seinen dritten Abfahrts-Erfolg (insgesamt fünf) des Jahres ein. Schon bei seinem sensationellen Comeback-Sieg in Lake Louise zum Saison-Auftakt krönte er sich mit seinem insgesamt dritten Sieg zum besten deutschen Abfahrer der Geschichte. Doch wo liegt der 26-Jährige im Vergleich der besten deutschen Alpinen im Weltcup?

Thomas Dreßen ist im deutschen Skirennsport kein aufstrebender Star mehr, sondern gehört längst zur Crème de la Crème.

Insgesamt haben nur vier DSV-Athleten vor ihm mehr Weltcup-Siege geholt als der gebürtige Garmisch-Partenkirchener, der in Sachen Abfahrstsiege längst das Maß aller Dinge in der Bundesrepublik ist.

Deutsche Weltcup-Siege

Name Weltcup-Siege
Felix Neureuther 13
Markus Wasmeier 9
Armin Bittner 7
Christian Neureuther 6
Thomas Dreßen 5
Josef Ferstl sn. 3
Josef Ferstl jr. 2
Max Rieger 1
Franz Vogler 1
Peter Roth 1
Max Rauffer 1
Alois Vogl 1
Linus Straßer 1
Stefan Luitz 1

Deutsche Abfahrtssiege im Weltcup:

Name Abfahrtssiege
Thomas Dreßen 5
Markus Wasmeier 2
Josef Ferstl sn. 2
Franz Vogler 1
Max Rauffer 1

Video - "Spinnst eigentlich?" Dreßen rast nach Schnitzer zum historischen Sieg

02:18