AFP

Tina Maze wird Expertin für Ski alpin bei Eurosport

Tina Maze wird Eurosport-Expertin

11/12/2015 um 12:03Aktualisiert 11/12/2015 um 12:04

Neuzugang im Experten-Team von Eurosport: Weltmeisterin Tina Maze gibt bei den alpinen Ski-Weltcups in Val d'Isère und Are am Wochenende ihr Debüt als On-Air-Presenterin bei Europas Wintersport-Sender Nummer eins. Die Slowenin, die in dieser Saison eine Auszeit vom Weltcupzirkus nimmt, wird ihre Einschätzungen jeweils vor und nach den einzelnen Rennen abgeben.

"Es ist eine Ehre für mich, an diesem Wochenende für Eurosport auf dieser Seite der Berichterstattung vor der Kamera stehen zu dürfen. Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen und Einblicke als Ski-Rennläuferin mit allen Fans bei Eurosport zu teilen", sagte Maze.

Eine Olympiasiegerin und amtierende Weltmeisterin als Expertin gewinnen zu können, die ihr einzigartiges, tiefgreifendes Verständnis der Sports vermitteln kann, ist eine fantastische Möglichkeit für die Fans, ins Innere des Skisports einzutauchen", fügte Arnaud Simon, Senior Vice President Eurosport, hinzu.

Maze wird bei folgenden Übertragungen dabei sein:

Samstag, 12. Dezember:

  • 09:15 – 10:30: Riesenslalom, Herren, 1. Durchgang in Val d’Isère
  • 10:30 – 11:30: Riesenslalom, Damen, 1. Durchgang in Are
  • 12:15 – 13:30: Riesenslalom, Herren, 2. Durchgang in Val d’Isère
  • 13:30 – 14:30: Riesenslalom, Damen, 2. Durchgang in Are

Sonntag, 13. Dezember:

  • 09:15 – 10:30: Slalom, Herren, 1. Durchgang in Val d’Isère
  • 10:30 – 11:30: Slalom, Damen, 1. Durchgang in Are
  • 12:30 – 13:30: Slalom, Herren, 2. Durchgang in Val d’Isère
  • 13:30 – 14:30: Slalom, Damen, 2. Durchgang in Are

Zuletzt ging Eurosport mit der spektakulären 360°-Abfahrt von Bode Miller auf der legendären "Birds of Prey"-Piste neue Wege in Sachen Video:

0
0