Eurosport

Olympia 2018: Maddie Bowman mit Dreifach-Sturz in Halfpipe

Tragisch: Titelverteidigerin Bowman stürzt dreimal in Halfpipe
Von Eurosport

20/02/2018 um 05:32Aktualisiert 20/02/2018 um 05:35

Maddie Bowman ist die tragische Figur im Halfpipe-Finale der Ski Freestylerinnen. Die US-Amerikanerin gewann in Sotschi 2014 noch die olympische Goldmedaille. Jetzt in Pyeongchang stürzte sie in allen drei Finalläufen - und zwar immer beim gleichen Sprung. Am Ende gab's den letzten Platz aller Gestarteten und einige Tränen.

0
0
Neueste Videos