Im Finale belegte der 28-Jährige aus Samerberg beim Sieg des Olympiadritten Jonathan Midol (Frankreich) den vierten Platz und qualifizierte sich damit für die WM im Februar in Park City/USA.

Heidi Zacher (Lenggries) kam beim zweiten Start nach ihrem Kreuzbandriss auf Rang 15 und erfüllte die WM-Norm damit zur Hälfte. Das Rennen der Frauen gewann die Olympiadritte Fanny Smith (Schweiz). Am Samstag wird in Innichen der dritte Weltcup der Saison gestartet.

Ski Freestyle
Erster Podestplatz für Skicrosser: Wilmsmann mit starker Fahrt
20/12/2020 AM 15:27
Ski Freestyle
"Fieser Sturz": Skicrosser fliegt kurz nach dem Start in hohem Bogen ab
16/12/2020 AM 18:08
Ski Freestyle
Deutsche Skicrosser enttäuschen zum Weltcup-Auftakt
15/12/2020 AM 23:47