"Peter Schlickenrieder hat mit unserem gesamten Trainerteam in den vergangenen Jahren die erhoffte Trendwende eingeleitet und die Disziplin Langlauf wieder an die Weltspitze herangeführt", sagte Andreas Schlütter, Sportdirektor Langlauf im Deutschen Skiverband (DSV): "Diesen gemeinsamen Weg wollen wir im kommenden Olympiazyklus mit den neuen Disziplintrainern konsequent weitergehen."
Schlickenrieder hatte 2018 das Amt des gesamtverantwortlichen Bundestrainers übernommen. Bei der Heim-WM 2021 in Oberstdorf erlebte das DSV-Team noch eine herbe Enttäuschung und blieb ohne Medaille, bei Olympia in Peking platzte dagegen mit Gold im Teamsprint durch Katharina Hennig und Victoria Carl sowie Silber durch die Frauen-Steffel der Knoten.
Als wichtiger Faktor bei den Erfolgen des Frauen-Teams galt Schneider, der sich künftig jedoch stärker seiner Familie widmen will. Eine Überraschung ist die Neubesetzung durch Nilsson, den ehemaligen Heimtrainer von Schwedens Topläuferin Frida Karlsson.
Skilanglauf
Langlauf-Trainer Cramer sagt DSV ab - und heuert bei Konkurrent an
28/04/2022 UM 18:14
"Dass wir einen so renommierten Experten aus Schweden für uns gewinnen konnten, zeigt, dass der DSV im Langlauf wieder zu den ersten Adressen gehört", sagte Schlütter.
"Die Entscheidung für den DSV zu arbeiten, treffe ich aus voller Überzeugung“, sagt Per Nilsson. „Ich weiß, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist. Die Athletinnen haben ja schon gezeigt, wie viel Potenzial sie haben. Jetzt geht es darum, gemeinsam im Team daran zu arbeiten, dieses Potenzial voll auszuschöpfen. Ich freue mich jedenfalls sehr auf die neue Herausforderung und hoffe, dass ich mit meinem Wissen und meiner Erfahrung dazu beitragen kann.“
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Glück im Unglück: Norwegische Biathletin erlebt schlimmen Sturz
(SID)

Lesser im Siegerinterview: "Keine Emotionen, nur Laktat und Schmerz"

Skilanglauf
Sprint-Ikone Falla nimmt den Hut: Goldsammerlin hört auf
22/04/2022 UM 09:49
Skilanglauf
Stepanova stellt Aussagen von Kläbo zu Russland-Ausschluss in Zweifel
09/04/2022 UM 10:28