Skispringen

Karl Geiger stürzt im ersten Durchgang beim Weltcup in Bischofshofen

Karl Geiger kommt im Teambewerb beim Weltcup in Bischofshofen auf der Paul-Außerleitner-Schanze zu Sturz. Der Oberstdorfer bleibt allem Anschein nach unverletzt. Nachdem er sich wieder aufgerappelt hat, entpuppt sich Geiger als "Schneemann". Hier gibt es die Szene im Video.

00:01:10, 09/01/2022 Am 16:42