Für Unmut sorgte in Lillehammer zudem die Absage des Trainings am Mittag wegen zu viel Neuschnee.

"Total enttäuschend"

"Das war total enttäuschend, 15 Zentimeter Schneefall sind kein Beinbruch", sagte Bundestrainer Werner Schuster im ZDF: "Sie waren extrem desorientiert. Jeder Weltcup-Veranstalter muss einen gewissen Standard erfüllen, sonst ist er nicht würdig."
Kuusamo
Die Weltcup-Saison im Skispringen bei Eurosport
16/12/2015 AM 18:24
Skispringen
Olympiasiegerin Vogt verpatzt Auftaktspringen
04/12/2015 AM 16:06
Skispringen
Weltcupspringen in Kuusamo abgesagt
28/11/2015 AM 17:34