"Ich freue mich sehr auf die Erweiterung meiner Expertenrolle bei Eurosport. Als Co-Kommentator kann man bei jedem Sprung direkt in die Detailanalyse gehen und dem Zuschauer sofort erläutern, warum ein Sprung besonders weit ging oder aber die Probleme des Springers aufzeigen. Das wird eine spannende Aufgabe", blickt Martin Schmitt seiner erweiterten Rolle entgegen:
"Bei der Vierschanzentournee wird die Zusammenarbeit mit Werner Schuster natürlich besonders sein und ich freue mich, dass wir gemeinsam vor der Kamera den Wettkampfverlauf diskutieren und auf die Details eingehen können. Jetzt hoffe ich erst einmal, dass nach dem fulminanten Auftakt von Markus Eisenbichler die DSV-Adler ihre gute Form beibehalten und auch beim Weltcup in Nizhny Tagil sowie bei der Skiflug-WM um den Sieg mitspringen."
Bereits am heutigen Freitag ist Martin Schmitt bei der Qualifikation (live ab 15:25 Uhr) on-air bei Eurosport 1. Die Zuschauer erwartet dabei eine doppelte Premiere: Neben dem Saison-Debüt von Schmitt, der bereits in der Vergangenheit immer mal wieder Erfahrungen als Co-Kommentator sammelte, feiert der erfahrene Wintersport-Fachmann Gerhard Leinauer seine Premiere als Skisprung-Kommentator.
Ruka
"Zeichen an die Konkurrenz": Eisenbichler verpasst Hattrick nur knapp
29/11/2020 AM 23:10
Den Skisprungfans ist der Augsburger kein Unbekannter, denn bereits seit vielen Jahren ist Leinauer als Moderator der Vierschanzentournee-Übertragungen im Einsatz und hat auch die Springen bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang 2018 in dieser Rolle begleitet – immer zusammen mit dem Experten Martin Schmitt.
"Dem Skispringen bin ich bereits seit Jahren verbunden und insbesondere mit Martin Schmitt ein eingespieltes Duo. Es ehrt mich, dass ich zusammen mit ihm als Experten an meiner Seite meine Premiere als Skisprung-Kommentator geben darf und blicke mit viel Vorfreude dem Weltcup-Wochenende entgegen", so Gerhard Leinauer, der Hauptkommentator Matthias Bielek vertritt.
Das könnte Dich auch interessieren: Überflieger Eisenbichler über seine Form: "Bin extrem dankbar"

Jubel und faire Geste: So fliegt Eisenbichler zum dritten Podest

Skispringen
Tande spricht über Horror-Sturz: "Hatte zwei Minuten keinen Puls"
11/06/2021 AM 07:20
Skispringen
Schlierenzauer aus Kader gestrichen: ÖSV greift vor Olympia durch
11/05/2021 AM 13:16