Werbung
Ad
Skispringen

Oberstdorf: Cene Prevc stürzt fies im Training fürs erste Springen der Vierschanzentournee

Cene Prevc sorgt zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf gleich für eine Schrecksekunde: Der Slowene bohrt seinen linken Ski im Trainingssprung in den Aufsprunghang der Schattenbergschanze und kommt danach spektakulär zu Fall. Wie die Eurosport-Experten Martin Schmitt und Werner Schuster später erklären, hat das mit den extrem weichen Skiern seiner Skimarke zu tun.

00:01:11, 28/12/2021 Am 16:27