Skispringen

Mit 47! Kasai greift nochmal im Weltcup an

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Noriaki Kasai

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
06/11/2019 Am 18:43 | Update 06/11/2019 Am 18:47

Der Japaner Noriaki Kasai geht in seine 31. Weltcup-Saison. Der 47-Jährige steht im Aufgebot für den Weltcup-Auftakt im polnischen Wisla (23./24. November im Eurosport-Liveticker). Das gab der japanische Verband bekannt. Sein Debüt im Weltcup feierte Kasai im Dezember 1988 in Sapporo. Sein Fernziel ist eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2022 in Peking.

Kasai hatte im vergangenen Jahr im südkoreanischen Pyeongchang als erster Sportler der Geschichte zum achten Mal an Winterspielen teilgenommen.

Das könnte Dich auch interessieren: Dreifach-Weltmeister Eisenbichler zum Skisportler des Jahres ausgezeichnet

Skispringen

Wellinger, Stoch, Kasai und Co.: Zehn Gesichter des Skisprung-Weltcups

16/11/2018 AM 10:21
Skispringen

Durchführung aller deutschen Weltcups geplant: Fans können hoffen

06/07/2020 AM 06:53
Skispringen

Slowenischer Skiflugspezialist beendet Karriere

24/06/2020 AM 16:59
Ähnliche Themen
Skispringen
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen