Skispringen

Schwerer Sturz: Sorge um Skispringer Stephan Leyhe

Skispringer Stephan Leyhe ist in der Qualifikation in Trondheim schwer gestürzt: Er kam bei der Landung zu Fall und musste abtransportiert werden, war aber bei Bewusstsein. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) dem SID bestätigte, besteht bei dem 28-Jährigen der Verdacht auf einen Kreuzbandriss.

00:05:04, 5 angesehen, 11/03/2020 Am 17:33

Zum Thema

Mehr Skispringen