Die WM war eigentlich schon für März geplant und wird nun vom 10. bis 13. Dezember nachgeholt. "Bis dahin sind es noch ein paar Wochen. Wir hoffen, dass die Zahlen noch sinken, damit wir doch noch ein paar Fans ins Stadion lassen können", sagte Pertile.

Den für Februar geplanten Olympia-Tests auf den neuen Schanzen in Peking droht derweil immer mehr die Absage, da Europäer in China derzeit für 14 Tage in Quarantäne müssen.

Wisla
Jubeln verboten: Skispringer starten in harten Corona-Winter
18/11/2020 AM 13:58

Laut Pertile wird es am Freitag eine Entscheidung geben. Um vor den Winterspielen 2022 doch noch einen Wettkampf auf der Anlage durchzuführen, sei auch ein Wettbewerb im Sommer 2021 möglich.

Für den für Anfang Februar geplanten und abgesagten Weltcup im japanischen Sapporo zeigte sich Pertile derweil zuversichtlich, einen Ersatz-Ausrichter in Europa zu finden.

Das könnte Dich auch interessieren: Eurosport-Experte Schuster: "Grenzen existieren für mich nicht"

(SID)

"Es ist echt bitter": Freund über seine Situation in der Coronakrise

Skispringen
Ex-DSV-Erfolgstrainer Schuster wird Skisprung-Experte bei Eurosport
18/11/2020 AM 09:00
Skiflug-WM
Skiflug-WM noch in diesem Jahr? Das planen die Verantwortlichen in Planica
01/04/2020 AM 17:32