Skispringen
WM

Das WM-Springen von der Normalschanze heute live im TV und im Livestream

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Markus Eisenbichler

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
28/02/2019 Am 23:01 | Update 28/02/2019 Am 23:40

Das Springen von der Normalschanze heute live im TV und im Livestream: Am 1. März um 16:00 Uhr steht die Entscheidung auf dem Programm. Eurosport überträgt den Wettkampf live im TV bei Eurosport 1 und im Livestream im Eurosport Player. Bei Eurosport.de gibt es einen Liveticker. Markus Eisenbichler und Karl Geiger gewannen Gold und Silber von der Großschanze, dazu holten die DSV-Adler Teamgold.

  • Zum Eurosport Player

WM-Springen in Seefeld live im TV

WM

Mit Video | "Gigantisch!" Nächster Gold-Streich der DSV-Adler

24/02/2019 AM 16:40

Eurosport 1 überträgt das WM-Springen in Seefeld live im TV. Wettkampfbeginn ist am Freitag, 1. März, um 16:00 Uhr.

Matthias Bielek und Sven Hannawald führen durch den Wettkampf. Als Experte ist Martin Schmitt im Einsatz. Moderatorin ist Birgit Nössing.

Die WM-Springen im Livestream

Im Eurosport Player verpasst ihr keine Sekunde von der Nordischen Ski-WM in Seefeld. Hier gibt es auch das Springen und die Qualifikation von der Normalschanze im Livestream.

Das Springen in Seefeld im Liveticker

Bei Eurosport.de gibt es einen Liveticker zum WM-Springen von der Normalschanze.

Zudem gibt es hier alle News und zahlreiche Highlight-Videos zur Skisprung-WM.

Das DSV-Team

Die WeltmeisterMarkus Eisenbichler, Karl Geiger, Stephan Leyhe und Richard Freitag sowie Olympiasieger Andreas Wellinger starten im Training. Wer die vier Startplätze für den Wettkampf erhält, wird nach dem Abschlusstraining entschieden.

Ähnliche Themen
SkispringenWM
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Skispringen

"Wieder im Geschäft": Wellinger nach elf Monaten zurück auf der Schanze

14/05/2020 AM 20:18

Letzte Videos

Skispringen

Hannawald über Olympia-Euphorie: "Da kann ich mich nicht zurückhalten"

00:30:50

Meistgelesen

#SotipptderBoss

#SotipptderBoss: Bayern kennt keine Gnade mit Bayer

GESTERN AM 07:56
Mehr anzeigen