Werbung
Ad
Skispringen

Zakopane - Karl Geiger mit nächstem Befreiungsschlag: DSV-Star fliegt im Finale aufs Podest

Karl Geiger findet in Zakopane zurück zu alter Stärke. Nach Platz vier im ersten Durchgang fliegt er auf 135,5 Meter und übernimmt damit die Führung. Dem Oberstdorfer gelingt im Anschluss eine kleine Aufholjagd: Nachdem ihn Marius Lindvik zunächst schlägt, fallen Daniel Tschofenig und Ryoyu Kobayashi hinter Geiger zurück und der 28-Jährige erreicht sein siebtes Podest in dieser Saison.

00:01:00, 16/01/2022 Am 17:29