Werbung
Ad
Skispringen

Zakopane - Marius Lindvik segelt im Finale mit Tagesbestweite zum zweiten Saisonsieg: "Das ist genial!"

Marius Lindvik brilliert beim Einzelspringen in Zakopane mit einem Finalsprung auf die Tagesbestweite von 139,5 Meter. Der Norweger setzt sich vor Karl Geiger an die Spitze und schickt zugleich eine Kampfansage an Daniel Tschofenig und Ryoyu Kobayashi. Der Österreicher und der Japaner können nicht mithalten und fallen zurück. So feiert Lindvik seinen zweiten Saisonsieg. Sein Finalsprung im Video.

00:01:08, 16/01/2022 Am 18:18