Snooker

Barry Hawkins verpasst bei der WM 2019 in Sheffield ein Maximum Break

Barry Hawkins ist bei der Snooker-WM 2019 im Crucible Theatre auf dem Weg zu einem Maximum Break. Im Achtelfinale gegen Kyren Wilson spielt hat The Hawk bereits 14 Rote und 13 Mal Schwarz dazu gelocht. Doch dann verschießt der Engländer eine einfache Schwarze vom Spot.

00:00:48, 1 angesehen, 28/04/2020 Am 16:02

Zum Thema

Mehr Snooker