Snooker

Snooker-WM: Ronnie O'Sullivan mit Century Break im Finale

Ronnie O'Sullivan hat im Finale der Snooker-WM 2020 das erste Century Break gespielt. Im siebten Frame gegen Kyren Wilson gelingt dem 44-Jährigen eine 106. Damit schnappte sich O'Sullivan eine zwischenzeitliche 5:2-Führung.

00:02:11, 5 angesehen, 15/08/2020 Am 15:33

Mehr Snooker