Snooker

Snooker-WM: O'Sullivan nutzt Wilson-Fehler zur Clearance

Im letzten Frame des ersten Finaltages bei der Snooker-WM 2020 hat Kyren Wilson die Chance auf 8:9 zu verkürzen. Doch Wilson verschießt Rot. Ronnie O'Sullivan nutzt den Fehler, räumt den Tisch ab und geht mit einer 10:7-Führung in den zweiten Finaltag.

00:02:50, 9 angesehen, 15/08/2020 Am 23:37

Zum Thema

Mehr Snooker