Snooker

Snooker-WM - Higgins verpasst Maximum Break gegen Williams: "Dem Wizard geht die Magie aus"

John Higgins hat bei der Snooker-WM 2021 nur ganz knapp ein Maximum Break verpasst. Der Schotte war gegen Mark Williams im Achtelfinale des 14. Frames lange auf Kurs zum perfekten Spiel, verstellte sich dann allerdings auf die 15. Schwarze. Diese verschoss er prompt, so dass sein Break bei 113 Punkten endete.

00:00:50, 24/04/2021 Am 11:41