Snooker

Snooker-WM 2021: O'Sullivan kritisiert Selby nach Hilfsqueue-Kontroverse

Der sechsmalige Weltmeister Ronnie O'Sullivan hat Mark Selby wegen fehlender Sportlichkeit attackiert. Im Finale der Snooker-WM 2021 gegen Shaun Murphy musste sich Selby aus einem schwierigen Snooker befreien. Nach einem Foul samt Miss-Entscheidung war der Spielball nicht mehr exakt an der ursprünglichen Stelle. O'Sullivan bemängelte im Eurosport-Studio, dass Selby das hätte auffallen müssen.

00:03:54, 03/05/2021 Am 16:34