Werbung
Ad
Snooker

Snooker-WM: Neil Robertson spielt Maximum Break im Achtelfinale - Crucible Theatre in Sheffield kocht

Neil Robertson spielt bei der Snooker-WM in Sheffield ein Maximum Break und bringt damit das Crucible Theatre zum Kochen. "Was für ein Moment!" Damit verkürzt der Australier im 19. Frame auf 9:10 und kämpft sich im Achtelfinale gegen Jack Lisowski zurück in das Match.

00:12:08, 25/04/2022 Am 19:31