Werbung
Ad
Snooker

Snooker-WM: Ronnie O'Sullivan dreht im Halbfinale gegen John Higgins auf - Century als Schlusspunkt

Ronnie O'Sullivan dreht nach einem 0:3-Fehlstart im Halbfinale der Snooker-WM gegen John Higgins auf. Zum Abschluss der ersten Session gelingt dem 46-Jährigen ein Century Break von 107 Punkten, wodurch er die Partie zum 4:4 ausgleicht. Der Abschluss der ersten Session im Video.

00:04:47, 28/04/2022 Am 22:14