Snooker

Masters: Murphy locht lange Pinke und entschuldigt sich

Im Masters-Achtelfinale gegen Mark Williams locht Shaun Murphy offenbar unbeabsichtigt aus der Distanz die pinke Kugel. Nachdem die Kugel ins Loch fällt, entschuldigt er sich bei Williams. Kurz darauf locht der Weltmeister von 2005 auch Schwarz und sichert sich den vierten Frame.

00:00:47, 755 angesehen, 11/01/2021 Am 21:28