Snooker

The Masters: Ronnie O'Sullivan schimpft im Viertelfinale gegen Neil Robertson mit sich selbst

So sieht man Ronnie O'Sullivan selten: Im Viertelfinale des Masters gegen Neil Robertson erleben die Zuschauer den 46 Jahre alten Engländer im Alexandra Palace wütend. Er locht zwar Rot, platziert den Spielball aber nicht gut. Er verdreht den Kopf, verzieht das Gesicht und schimpft dann leise mit sich selbst. Er gewinnt den Frame zwar, scheidet aber schlussendlich mit einer 4:6-Niederlage aus.

00:01:23, 13/01/2022 Am 18:28